Malmobil - das mobile offene Atelier

Auch das Malmobil ist eine Idee, die im Rahmen des Programmes Soziale Stadt in Rosenheim entstanden ist. Im ersten Jahr fand das Angebot ausschließlich im Quartier Lessingstraße/ Pfaffenhofenerstraße statt. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahlen und der positiven Resonanz soll das Malmobil nun im gesamten Stadtgebiet etabliert werden. In der Zukunft möchten wir damit auch regional unterwegs sein.

 

Ursprüngliche Idee war, für Kinder und Familien, die nur schwer bestehende Angebote erreichen können, unmittelbar vor Ort eine Möglichkeit zur kulturellen Bildung zu schaffen.